Fragen an den Meister


20.03.2012

Frage Nr. 6460: Giftigkeit von Heckenpflanzen

Sehr geehrter Herr Meyer und Pflanzmich-Team, Ich finde ihr Angebot des Naturhecken-Bouquets und der Vierjahreszeiten-Hecke sehr interessant. Da wir aber kleine Kinder haben möchte ich auf jeden Fall auf giftige Pflanzen verzichten. Wie sieht es mit der Giftigkeit bei den beiden o. a. Angeboten von ihnen aus? Weiter finde ich auch eine Hainbuchenhecke sehr interessant, wobei mich interessieren würde wie dick so eine Hecke werden kann, bzw. ob man sie auch in doppelter Reihe pflanzen könnte und wie man sie mit blühenden Heckenpflanzen kombinieren könnte. Insgesamt haben wir einen Streifen von 22m Länge und 2,50m Breite zu bepflanzen, wobei die Hecke mindestens 1,60 -, und höchstens 2,50m hoch (da sie recht nah am Haus vorbei führt und einen auch nicht "erschlagen" sollte) sein sollte. Weiter sollte die Hecke möglichst Winterhart sein, pflegeleicht und ganzjährig möglichst blickdicht. Für die Beantwortung meiner Fragen wäre ich ihnen bereits jetzt sehr dankbar! Mit freundlichen Grüßen, Torsten Dören.

Antwort: Hallo. Das ist im Prinzip eine sehr gute Idee - als Grundgerüst Hainbuchen 2-reihig einsetzen und mit Ziersträuchern aus unseren Bouquets die Farben in den Garten hinein holen! Bei einer Anlage mit Doppelreihe bzw. Dreifachreihe wird die Blickdichte fast "automatisch" hergestellt, obwohl die Pflanzen nicht alle immergrün wären. Ich habe mir die Zusammenstellung des Bouquets einmal angesehen; und nicht festgestellt, dass die Bouquets giftige Pflanzen enthalten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: