Fragen an den Meister


17.03.2012

Frage Nr. 6446: Dachgarten in Berlin

Guten Tag! Ich besitze einen grossen, begrünten Dachgarten. Es gibt schon einige winterharte Kübelpflanzen, jedoch mehr Exoten, die immer ins Treppenhaus ins Winterlager gebracht werden müssen. Dies fällt jedes Jahr schwerer, da die Pflanzen mit ihren Töpfen grösser werden. Ich plane dieses Jahr Neuanschaffungen, die in den Töpfen draussen bleiben können und dennoch attraktiv sind. Der Dachgarten ist von den meisten Richtungen gegen Starkwind geschützt, nur nach Süd offen. Für ein paar Tipps und Anregungen, wäre ich Ihnen sehr dankbar Mit freundlichen Grüssen Martina Wiegandt

Antwort: Guten Tag. Sie könnten klein bleibende Ziersträucher für die Kübelbepflanzung einsetzen. Zum Beispiel: Maiblumenstrauch (Deutzia gracilis), Chilenischer Buchsbaum (Escallonia rubra), Gartenfuchsie (Fuchsia magellanica), Immergrünes Johanniskraut (Hypericum calycinum), Strauchjohanniskraut (Hypericum patulum), Rosa Zwergspiere (Spiraea japonica) oder Steinlorbeer (Viburnum tinus).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: