Fragen an den Meister


18.02.2012

Frage Nr. 6315: Rosen für Kübel

Hallo Herr Meyer, welche Rose könnten Sie mir für meine Dachterrasse Süd-Süd/West empfehlen. Wie groß sollte der Kübel sein? Möglichst bitte robuste Sorte empfehlen, die nicht so schnell Krank wird.Mit Gift möchte ich nicht rumhantieren. Sollte keine Rose geeignet sein, was könnte ich pflanzen? Robust und Pflegeleicht sollten die Pflanzen sein. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Gruß Harald

Antwort: Hallo. Kleiner bleibende Rosensorten kann man durchaus in einem Kübel halten; dabei sollte der Kübel Minimum 50 Liter Fassungsvermögen haben und mit einer Drainage ausgestattet sein, ansonsten bildet sich Staunässe und die Wurzeln der Rosen würden anfangen zu faulen. Robuste Sorten sind z.B. Aspirin (als Beetrose) oder Heidetraum (Bodendeckerrose) - diese Sorten werden nicht zu hoch und benötigen daher auch nicht so viel Wurzelraum wie z.B. 2 Meter hohe Strauchrosen oder Kletterrosen (also sind gut für die Kübelhaltung geeignet).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: