Fragen an den Meister


07.02.2012

Frage Nr. 6273: ligusterhecke verändern

Guten Morgen, habe eine ca 40 m lange alte Ligusterhecke, möchte jedoch etwas für die Tierwelt (Vögel, Insekten usw.) pflanzen. Geht es, dass ich stückeweise die alte Hecke rode und dort Vogelschutzgehölze setze? Wie mache ich das am Besten und welche Pflanzen empfehlen Sie mir dafür?

Antwort: Guten Tag. Im Prinzip funktioniert das natürlich; die alten Ligusterpflanzen tiefgründig aus dem Boden heraus nehmen; den Boden verbessern (alte Wurzeln heraus ziehen, Bodenaustausch machen, Düngemittel einbringen). Dann könnten Sie z.B. Crataegus coccinea/monogyna (Scharlachdorn/Weißdorn), Prunus spinosa (Schlehe), Pyracantha coccinea (Feuerdorn), Wildrosen wie Rosa canina (Hundsrose) oder Rosa rubiginosa (Weinrose) einsetzen. Wenn Sie bevorzugt immergrüne Pflanzen nachträglich einsetzen möchten, könnten Sie z.B. auf Photinia fraseri (Glanzmispel) oder Prunus laurocerasus in Sorten (Kirschlorbeer) zurück greifen - diese Pflanzen brauchen Sie nicht als Hecke "erziehen", sondern dann einfach strauchförmig wachsen lassen, damit Vögel und Insekten einen Lebensraum finden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: