Fragen an den Meister


30.01.2012

Frage Nr. 6248: asimina triloba

GUTEN ABEND HERR MAYER,ICH BIN EIN ITALIENER DER IN SPANIEN WOHNT UND MEINE DEUTSCHSPRACHIGE KENNTNISSE SIND ZIEMLICH SCHLECHT,DESWEGEN WIRD DIESES MAIL VIELEN FEHLER ENTHALTEN,ICH HOFFE SIE KONNEN ES TROTZDEM VERSTEHEN.ICH SEHE DASS SIE BIETEN PAW-PAW PFLANZEN MIT EINEM SEHR INTERESSANTEN PREIS.NUN MEINE FRAGEN,WIRD EINE EINZIGE PFLANZE (AUS EUREM SORTIMENT) KEINE FRUCHTE TRAGEN (WEGEN KREUZBESTÄUBUNG)ODER IST SIE SELBSTFRUCHTEND???KANN,REALISTISCH BETRACHTET,ASIMINA TRILOBA IM KUEBEL FRUCHTEN UND LANGE LEBEN?ICH PLANE EV. EINE BESTELLUNG MIT MEHRERE VERSCHIDENE PFLANZEN BEI IHNEN UND WUERDE ZUSAETZLICH GERNE WISSEN OB ES AUCH FUER SPANIEN (FESTLAND)GILT DIE NACHNAHME BEZAHLUNG.ES WAERE SEHR NETT EINE ANTWORT ZU BEKOMMEN.VIELEN DANK IM VORRAUS. TIZIANO

Antwort: Guten Tag Tiziano. Asimia triloba ist mit zwittrigen Blüten ausgestattet und daher auch selbstfruchtend. Und ist auch bei guter Pflege und ausreichend Wurzelraum für die Kübelhaltung geeignet (ich meine, das Klima in Spanien ist bestimmt optimal geeignet für die Anzucht und Kultivierung - ist ja heimisch in Mexiko und Nordamerika und daher auch für wärmere Regionen in Europa schön zu verwenden). Die Früchte setzen natürlich nicht sofort an; Indianabananen müssen erst einmal ausreichend Wuchskraft entwickeln, um Früchte auszubilden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: