Fragen an den Meister


13.01.2012

Frage Nr. 6192: Kirschlobeerhecke

Läßt sich eine Kirschloorbeerhecke verpflanzen?

Antwort: Im Prinzip lässt sich jede Pflanze umsetzen - das hängt allerdings von verschiedenen Faktoren ab:
1. Wie lange stehen die Pflanzen vor Ort (Einwurzelung in den Boden; bzw. Größe des Wurzelsystemes)
2. Größe der Pflanzen allgemein (von einer alten, aber klein bleibenden Pflanze wie z.B. eingewurzelter Buxus lässt sich leichter ein Ballen stechen als von einer 3 Meter hohen Kirschlorbeer-Pflanze)
3. Vorhandenes "KnowHow"; es ist eben nicht so einfach, mit einem Rodespaten fachgerecht umzugehen - und das Wurzelsystem professionell zu stechen - das können i.d.R. nur Fachkräfte, die im Gartenbau eine gewisse (Berufs-)Erfahrung mitbringen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: