Fragen an den Meister


07.01.2012

Frage Nr. 6167: Mischung von Kletterpflanzen

Hallo Herr Meyer, wir wollen unseren Holz-Carport beranken lassen: sonnige, windige Lage, einfache, lehmige Gartenerde, kalter Winter. Uns gefällt wilder Wein, damit wir es aber auch im Winter grün haben, dachten wir zusätzlich an Spindelstrauch oder Geißblatt - lassen sich diese Pflanzen kombinieren, oder verdrängen sie sich gegenseitig? Vielen Dank schon mal für Ihre Hilfe und viele Grüße aus dem Südschwarzwald!

Antwort: Hallo. Wenn man vorsichtig ist bzw. die Anlage richtig gestaltet, verdrängen sich die Pflanzen nicht gegenseitig. Gut ist die Kombi aus Parthenocissus tricuspidata "Veitchii" (als Selbstklimmer für die Wand - die Haftwurzeln sind nicht so aggressiv wie die von Efeu) und Lonicera henryi (Immergrünes Geißblatt), das man "vorgelagert" durch eine Pergola vor der Wand ranken lässt (ist im Gegensatz zu P. tricuspidata "Veitchii" immergrün und daher auch schön für den Winter).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: