Fragen an den Meister


21.12.2011

Frage Nr. 6132: Thuja Hecke Abstand zum Carport

Sehr geehrter Herr Gärtnermeister Meyer, ich beabsichtige ein Carport vor eine 3 Meter hohe Thujahecke aufzustellen. Die Hecke ist über 40 Jahre alt. Aus Erfahrung weiß ich, dass das Astwerk abstirbt, wenn etwas davor aufgestellt wird. Meine Frage: Wieviel Abstand muss zwischen Hecke und Carport freibleiben, damit die Hecke keinen Schaden leidet? Die Seiten des Carport können offen bleiben, lediglich ein Flachdach sollte dazu gehören. Der Carport würde nach Westen gestellt, das heißt, die Hecke bekommt z.Zt. ihr Licht von Westen. Über eine fachliche Antwort würde ich mich sehr freuen. Besten Dank! Weihnachtliche Grüße! Hermann Wessler, 57627 Hachenburg Tel. 02662-5078456

Antwort: Hallo. Ich würde immer bei der Anlage von Gebäuden/Carport zu Pflanzen eher großzügig kalkulieren (Wurzeln im Boden, Breitenwachstum der Hecke, usw.) - soll heißen, soweit wie "möglich" den Abstand einplanen; Voraussetzung ist natürlich der vorhandene Platz. Ansonsten muss man eben mit den Lokalitäten so umgehen, wie das vor Ort aussieht. Da das Carport ja offensichtlich keine Wände hat, hat man dann einen gewissen Entscheidungsspielraum; könnte daher vielleicht im Bereich von 1 Meter Abstand das Bauvorhaben durchführen (so dass man auch noch die Hecke schneiden kann!).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: