Fragen an den Meister


04.11.2011

Frage Nr. 5982: rotspinne in der Thuja occidentalis

Was kann man gegen die vertrockung der zweige und die roten flecke tun .habe meine Thuja;s schon 10 jahre

Antwort: Hallo. Der Boden ist wahrscheinlich zu lange ohne Düngemittel/Bodenverbesserung nicht mehr ausreichend geeignet für die Thuja-Hecke. Sie könnten Spezial-Koniferen-Dünger (alternativ Magnesium Bittersalz) verwenden; dann sollte sich die Hecke auch wieder erholen. Außerdem ist es so, dass auch bei Koniferen wie Thuja im Herbst die schuppenartigen Nadeln verbräunen (vergleichbar mit den Laubgehölzen). Wenn Sie tatsächlich einen Spinnmilben-Befall haben, sollten Sie natürlich ein Insektizid zusätzlich noch einsetzen!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: