Fragen an den Meister


28.10.2011

Frage Nr. 5950: Heckenpaket Local Nature

Sehr geehrter Herr Meyer, ich benötige ein Sichtschutzhecke. Diese soll attraktiv sein, ca.2-2,50 m hoch und auch nicht allzu langsam wachsen.Ich habe bei Ihnen das Paket Local Nature entdeckt. Dazu einige Fragen: 1. Für wieviel Meter ca. reicht das kleinste Paket (10 Pflanzen) 2. Wie hoch werden die Pflanzen? 3. Sind diese auch schattenverträglich, d.h. kann man diese auch halbschattig pflanzen? 4. Was für Pflanzen bieten Sie in diesem Paket an? Kann man diesbezüglich Wünsche äußern? 5. Gibt es bei der wuzelnackten Ware und der Containerware abgesehen von dem möglich Pflanzzeitraum noch einen weiteren Unterschied? Für die Beantwortung bedanke ich mich bereits im Voraus. MFG Christian

Antwort: Hallo. Das "Local Nature Heckenbouquet" ist eine Zusammenstellung von verschiedenen heimischen Zier- bzw. Wildsträuchern (z.B. Schlehe, Weißdorn, Bauernjasmin, usw.). So eine Zusammenstellung wird von uns nach dem Zufallsprinzip gemixt - also; wenn Sie bestimmte Pflanzen gerne benötigen, sollten Sie die Pflanzen als einzelne Positionen bestellen. Pro lfd. Meter setzt man max. 2 Pflanzen ein, angelegt als Zierstrauchhecke 2 - 3 reihig, Reihenabstand bis 1 Meter.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: