Fragen an den Meister


20.09.2011

Frage Nr. 5622: kirschlohrbeer töten

Guten Tag. Ich möchte meine Sprisslinge,die wild und unzählig aus dem Boden schießen abtöten, aber schaffe es nicht. Habe es mit roundup und garlon 4 versucht. Esspflanzen sind keine in der Nähe, falls es wichtig wäre.

Antwort: Das ist aber eigentlich nicht so ökologisch gedacht - dagegen gleich giftige Substanzen einzusetzen. Wurzelreste von Kirschlorbeer treiben eben aus, solange das Wurzelsystem im Boden noch vorhanden ist. Daher würde ich mir den Spaten in die beiden Hände nehmen und die Muskeln trainieren (Bewegung schadet doch niemandem; oder?).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse:
   
 

Produkte zu dieser Frage: