Fragen an den Meister


19.09.2011

Frage Nr. 5617: Ligustrum ovalifolium

Hallo, Habe an Sie eine Frage ! Meine Ligustrum ovalifolium habe ich letztes Jahr las Umrandung meines Garten gepflanzt hat eine höhe von ca.170cm doch leider befinden sich Pflanzen dazwischen die dieses Jahr nicht mitgewachsen sind und auf den Blätter wie Silbernen tau haben.Was kann ich dagegen tun ? Schonmal Danke für die Auskumpft. MfG Bauer

Antwort: Es ist wahrscheinlich eine Pilzerkrankung (Echter Mehltau an Ligustrum!). Meist tritt der Befall gegen Ende der Vegetationsperiode auf; daher ist eine Bekämpfung in der Regel dann nicht mehr notwendig. Sollte sich die Pilzerkrankung nächstes Jahr während des Neuaustiebes wieder zeigen, sollten Sie ein Fungizid einsetzen, also die Pflanzen sofort nach Befall behandeln/besprühen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: