Fragen an den Meister


17.09.2011

Frage Nr. 5595: Überwintern von Rosen im Kübel

Wie bekomme ich meine Kübelrosen am besten über den Winter?

Antwort: Sorry, dass ich das jetzt so einfach sage: Aber Rosen sind keine Kübelpflanzen!!! Man kann gerne Rosen einen Sommer lang auf der Terrasse oder auf dem Balkon im Kübel halten; dann gehören die Rosen aber in den Garten - sind eben Gehölze und Tiefwurzler.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Petra Schrettle-Mitterer am 18.09.2011:
Hallo, ich topfe die Rosen in einen möglichst hohen wasserdurchlässigen Behälter -soweit die Rose nicht schon in einem solchen (+ Übertopf)wächst. Dann grabe ich ein tiefes Loch und setze die Rose samt Kulturtopf hinein. Möglichst so tief setzen, dass die Veredelungsstelle 5 cm unter dem Boden ist. anschließend mit Reisig oder Schutzmatte die Rose beschatten, damit sie im Winter nicht zu viel verdunstet und damit "zurückfriert". Im Frühjahr samt Pflanzcontainer ausgraben und vom Plastiktopf die Erdreste abspülen oder ggf. in größeren Topf setzen und mit Übertopf wieder als Kübelrose verwenden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: