Fragen an den Meister


13.09.2011

Frage Nr. 5556: Erdwärme und gartenbepflanzung

Hallo, es sollen Erdwärmekollektoren in ca. 1,50m Tiefe verlegt werden. Welche Pflanzen, Bäume, Sträucher können ohne Probleme eingesetzt werden? Muß ich damit rechnen, daß die Kollektoren den Pflanzen zu viel Wärme entziehen? Vielen Dank im Vorraus.

Antwort: Ich würde klein bleibende Ziersträucher wie den Maiblumenstrauch (Deutzia gracilis), oder Potentilla fruticosa in Sorten, oder Beet-Rosen, und vieles mehr, verwenden. Allgemein gilt die Regel: Pflanzen bis 1 Meter, maximal 1,5 Meter Wuchshöhe eignen sich für derartige Pflanzräume, da die Wurzelsysteme dieser Pflanzen nicht so tief einwurzeln.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: