Fragen an den Meister


11.09.2011

Frage Nr. 5535: gemischte Hecke

Hallo, ich möchte mir eine gemischte Hecke von etwa 8 + 2 Meter Länge pflanzen. (8 Meter entlang eines Carports, die 2 Meter gehen um die Ecke bis zu einer großen Birke.) Dafür habe ich mir folgende Pflanzen ausgesucht. Sie sollen jeweils in Gruppen zusammenstehen. 3x Weigela florida Bristol Ruby / Container 60-100cm 2x Forsytie int. Spectabilis / Container 60-100cm 3x Pfaffenhütchen Euonymus europaeus / Freiland 80-120cm 3x Heckenspiere/ Prachtspiere Spiraea vanhouttei / Sorte vanhouttei/Freiland 70-90cm 4x Gefüllter Ranunkelstrauch Kerria japonica Pleniflora / Freiland 70-90cm 4x Flieder Urform Syringa vulgaris Urform / Freiland 40-70cm 3x Felsenbirne Amelanchier lamarckii / Freiland 80-120cm 3x Echter Schneeball Roseum Viburnum opulus Roseum / Freiland 70-90cm 3x Duftend.Bauernjasmin Philadelphus coronarius / Freiland 100-150cm Ist das so machbar, oder schieße ich da über das Ziel hinaus bzw. ist das zuviel?

Antwort: Als gemischte Hecke ist das natürlich eine mögliche Zusammenstellung - warum nicht? Ich würde auch sagen, dass die Menge angemessen ist.


5 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Steven Lund am 18.09.2011:
also ich finde die Auswahl gut, allerdings ist die Menge für diese Größe eindeutig zu viel...
lutz am 18.09.2011:
Ich denke, dass hier absolut viel zu viele Pflanzen geplant werden. Die Hecke soll doch frei wachsen, sonst braucht ihr doch nicht eine solche Sortenauswahl zu treffen. Wer jeden Tag mit Pflanzen arbeitet, kann hier nur den Kopf schütteln. Wie kann man denn das auch noch abnicken. Denkt nur: alleine 4 Flieder, je 3 Felsenbirnen, Schneeball, Philadelphus!!! Beachtet bitte Breite und Höhe beim Pflanzabstand, oder habt ihr einen Saum von mehreren Metern Tiefe geplant?
barabra rihb am 14.09.2011:
also ich persönlich würde immer liguster mit in eine solche Hecke packen
bert am 12.09.2011:
Sehr passend ist fuer solche gemischten hecken auch immer die Vogelbeere Sorbus aucuparia
bert am 12.09.2011:
als passende Ergaenzung schlage ich noch vor: säckelblumen ceanothus und den gelbholzigen und rotholzigen Hartriegel Cornus sibirica und cornus flaviramea




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: