Fragen an den Meister


07.08.2011

Frage Nr. 5334: Ohrenkneiferplage, Ameisennestern im Rasen

Indem letzten Jahren hat sich in meinem Garten eine regelrechte Ohrenkneiferplage entwickelt, die mittlerweile alles andere als nützlich sind, sitzen sie doch bevorzugt und in ungeheuren Massen in Kübelpflanzen und fressen diese ab.Ausserdem bilden sich in unserem Rasen immer mehrAmeisennester, gelbe , schwarze, fliegende Ameisen.Ich benutze ausschließlich organischen Dünger ( wegen der Haustiere) Bgünstigt dies die Vermehrung obengenannter Tiere. was gibt es für Wirksame Möglichkeiten die Vermehrung dieser Tiere zu vermindertn?

Antwort: Sie haben offensichtlich in Ihrem Garten ein Biotop geschaffen, dass diesen Insekten optimale Lebensbedingungen bietet. Ich würde einfach versuchen, diese Lebensraumnischen für die Insekten (z.B. feuchtwarme Kübel mit den Pflanzen) zu beseitigen. Dann eventuell punktuell Insektizide bei Starkbefall ausbringen (allerdings natürlich giftig).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: