Fragen an den Meister


15.06.2011

Frage Nr. 5157: leylandii

hallo habe seit drei jahren diese hecke.habe sie im frühjahr etwas mit rinderdung gedüngt und muß jetzt feststellen das die hecke lichter wird,weil sie von innen nach außen gelb und dann braun wird.jetzt weiß ich nicht ob der dünger daran schuld ist,ob es frostschäden sind oder ob zu wenig oder zu viel wasser diese färbung verursachen?wäre für jeden rat dankbar.vielen dank schon mal im voraus.

Antwort: Also ich bin immer wenig begeistert von Rinderdüngung, wenn es um Pflanzen geht. Rinder haben so viele Bakterien im Darm und bekommen so viel Antibiotika und Co. Ich kann Ihnen jedoch nicht sicher sagen woher das kommt. Nutzen Sie einfach Mulch oder Kompost oder Koniferendünger. Wenn es heiß ist, kann dann und wann eine Wässerung auch nicht schaden und zurückschneiden würde ich so Ende August / September und dann wenn es eher kühl und wolkig ist.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse:
   
 

Produkte zu dieser Frage: