Fragen an den Meister


18.04.2011

Frage Nr. 5100: Glnazmispel umgepfanzt. Nach kurzer Zeit (halbe Stunde) fiel

Sehr geehrter Her Meyer, ich habe gestern eine etwa drei Jahre alte Glanzmispel umgepflant. Nach kurzer Zeit (etwa eine halbe Stunde) sind alle Blätter in sich zusammengefallen, d.h. sie hängen und fallen teilweise ab. Insbesondere die roten. Erholt sich die Pflanze wieder? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort: Ja, ich denke, dass die Mispel einfach zu viele Wurzeln verloren hat und dann kann sie sich nicht mehr selbst mit Wasser versorgen, dass einzige was Sie jetzt tun können ist, die Mispel regelmäßig zu gießen, nur dann kann sie Wurzeln neu bilden. - (Empfehlung die nächsten zwei Jahre, auch im frostfreien Winter. Wenn Sie schlapp bleibt, trotz gießen, dann hat sie zu viele Wurzeln verloren.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: