Fragen an den Meister


15.04.2011

Frage Nr. 5086: Vorgarten anlegen

Hallo Herr Meyer, wir möchten zwei Vorgartenbeete neu/ pflegeleicht anlegen. Dazu beabsichtigen wir die Beete mit Unkrautfolie zu versehen und mit Granitkies abzudecken. Punktuell sollen die Beete bepflanzt werden. In einem Beet verbleibt ein schlanker Baum (ca. 3,5 m hoch) im anderen Beet eine Zierhasel. Wir haben gedacht evtl. einige Buchs zu pflanzen. Kommen diese für solche Beete in Frage? Ich muss noch erwähnen, dass wir nicht täglich gießen können. Welche weiteren Pflanzen würden Sie für solche Beete empfehlen (langsam wachsend, max. 1,2 m ausgewachsen, pflegeleicht). Besten Dank für Ihre Rückmeldung!

Antwort: Was Sie schreiben klingt sehr schön.... gut ist, dass Sie schon Bäume haben, wenn Sie nicht so oft gießen können, denn alles junge muss doch oft gegossen werden.... Buchs ist sehr empfindlich und wird schnell krank: ... Zwerg-Heckenkirsche (Lonicera nitida)ist z. B. ein schöner Ersatz.... auch Eibe lässt sich schön schneiden... schneiden müssen Sie immer.... da bleibt nichts bei 1,2 m. ... und dann würde ich eine Mischung aus mehrjährigen Pflanzen (auch Pflanzen für eiinen Steingarten: wie Fette Henne oder alle möglichen Sorten von Kräutern, (Thymian, etc) empfehlen, diese im Winter mit Tanne abdecken.... einjähriges muss meist gerade bei großer Hitze jeden Tag gegossen werden...




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: