Fragen an den Meister


29.01.2010

Frage Nr. 505: Einheimische Laubbäume

Wir müssen 2 neue kleinwüchsige einheimische Laubbäume pflanzen, da wir 2 Tannen in unserem Garten haben fällen lassen. Nun stellt sich für uns die Frage, welche Sorten sind damit gemeint? Unser Garten ist auch nicht sehr groß, die Bäume sollten also auch langsam wachsend sein und nicht sehr groß werden. Können Sie uns bitte eine Empfehlung aussprechen. Herzlichen Dank im Voraus.

Antwort: Zu den kleineren einheimischen Baumarten gehören die Vogelbeere und der Ilex .Etwas größer ist die wilde Kirsche.Wenn sie etwas pflanzen wollen das nicht jeder im Garten hat ist auch der Speierling geeignet (war mal Baum des Jahres 1993).Diese Bäume können zwar auch mal größer werden aber es dauert erheblich länger als bei vielen anderen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: