Fragen an den Meister


17.03.2011

Frage Nr. 4963: Pampasgras

Hallo Herr Meyer, ich habe vor ca. 3 Wochen Pampasgras in meinen Kübeln auf der Terasse gepflanzt. Diese Kübel haben ein Loch, damit das Wasser abfließen kann. Da es zu diesem Zeitpunkt teilweise noch kalt war habe ich die Pflanzen oberhalb der Wurzeln mit Vlies geschützt. Vom Wind sind die Wedel umgekickt und abgebrochen, desweiteren sind einige Gräser bräunlich geworden. Mit dem Gießen war ich sparsam, da wir einige Regentage hatte. Ist mein Gras jetzt kaputt und wachsen die Wedel wieder nach? Haben die Pflanzen zu viel oder zu wenig Wasser bekommen? Für Ihre Antwort bedanke ich mich im voraus! Mit besten Grüßen

Antwort: Ihr Gras ist nicht kaputt, Sie haben alles richtig gemacht.. die Wedel sind ja alle noch vom letzten Jahr, die Pflanze wird dieses Jahr neue treiben und eine gute Beschreibung wie Sie Pampasgras schneiden sollten, finden Sie auf dieser Seite: http://www.gartengemeinschaft.de/gartenpflanzen/pampasgras-rueckschnitt.htm




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: