Fragen an den Meister


09.03.2011

Frage Nr. 4882: Ahorn dissektum garnet

Guten Morgen, in diesem Winter ist mir leider der halbe Haupttrieb der wie eine Gabel gewachsen ist durch die Schneelast gebrochen so das der schwächere Trieb noch steht während der stärkere gespalten weghängt. Versorgt wird er noch da die Triebe schon spitzen. Gibt es eine Möglichkeit ihn mit irgendetwas zu fixieren bis es wieder stabil ist. Im Moment habe ich das mit Karton und Klebeband getan aber ich denke die Feuchtigkeit die sich dort sammelt ist sicher nicht gut. Es wäre schade wenn der Ast nicht zu retten wäre da er die ganze Optik macht. Vielen Dank für die Hilfe. Birgit

Antwort: Ich glaube nicht, dass der Trieb wieder anwächst. Ich würde den Trieb fachmännisch abschneiden und den Konkurrenztrieb als neuen Hauptrieb "erziehen" (dadurch, dass man z.B. einen Tonkinstab verwendet und den Trieb an diesen Bambusstab bindet). Sie könnten allerdings auch den gebrochenen Ast einfach fachgerecht abschneiden und das Wachstum in der Folgezeit dem Zufall überlassen (Acer pal. Dissectum Garnet wächst ja ohnehin eher trichterförmig-mehrtriebig).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: