Fragen an den Meister


27.01.2010

Frage Nr. 482: Thuja geht plötzlich ein!

Hallo Meister! Ich habe letztes Jahr im Spätsommer 5 Thuja Smaragd als Hecke gepflanzt (je ca. 180cm hoch). Alle 5 haben den harten Winter auch gut überstanden. Jetzt im Frühjar ist plötzlich eine (in der Hecke die zweite von rechts) braun geworden und war trotz meiner meinung nach ausreichender Bewässerung völlig vertrocknet. Also habe ich sie vor ca 3 Wochen erneuert. Nun ist plötzlich die nächste braun (in der Hecke die zweite von links) und ist vertrocknet. Kann ich die noch irgendwie retten und was mache ich falsch???

Antwort: Ich vermute noch verspätete Frostschäden. Der Winter war dieses Jahr teilweise wirklich sehr hart. Gerade bei Neuanpflanzungen von immergrünen Gehölzen und Koniferen muss man im ersten Winter vorsichtig vorgehen und die Erde mit einer dicken Stroh- oder Rindenmulch-Schicht abdecken, damit der Frost nicht zu heftig an die jungen Wurzeln rankommt. Kürzen Sie die Pflanzen großzügig ein und hoffen Sie, dass die restlichen Smaragd durchhalten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: