Fragen an den Meister


23.02.2011

Frage Nr. 4793: Sandboden

Guten Tag Herr Meyer, wir möchten ein umzäuntes Gelände mitten zwischen Äckern gelegen mit heimischen Heckenpflanzen, resistenten Rosen (u.a. Rampler/Kletterrosen zur Bewachsung eines 3,60 m hohen und 9,60 langen Bauwagens), anderen mit den Rosen verträglichen Kletterer, alten Obstbaumsorten und pflegeleichten Blühpflanzen bepflanzen. Das Gelände besteht aus sandigem Boden und befindet sich in der Pfalz in Rheinnähe. Im Sommer kann es sehr heiß (+30/+36 Grad)und trocken werden und in den letzten Wintern wurde es auch sehr kalt (bis -15 Grad). Welche Pflanzen können Sie uns empfehlen? Vielen Dank für Ihre Mühe

Antwort: Ja, es ist schön, dass Sie heimische Hecken pflanzenwollen diese bieten nämlich für Vögel auch eine Nahrungsquelle, während andere nicht ausreifen und für Vögel nicht essbar sind. Sie können auch bei diesen Temperaturen alles pflanzen, Weißdorn, Buchen, Weiden, Schlehen, Holunder, Stieleiche,....... wichtig ist, dass Sie jede Hecke die ersten drei Jahre das ganze Jahr regelmäßig gießen, damit sich die Wurzeln bilden. Auch im frostfreien Winter. Zu den Rosen kann ich nur sagen, gucken Sie z. B. auf unsere Webseite, oder auch ins Netz und googlen Sie. Es gibt tausendende Sorten von Rosen, doch die sind so unterschiedlich, dass ich keine Vorauswahl treffen kann.... das ist eine Frage des Gefallens, hier steht dann meistens auch ob diese resistent sind oder nicht. Auch denke ich, dass da keine Unverträglichkeiten bestehen. Wenn Sie etwas im Netz gefunden haben, die meisten Rosen können wir Ihnen auch besorgen. Zum Sandboden: Ich würde hier, nachdem Sie das Loch ausgegraben haben, diesen mit Erde mischen und dann wieder zum Zuschütten benutzen.... auch empfiehlt sich hier mit Mulch oder Kompost im Frühling und Sommer zu düngen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: