Fragen an den Meister


27.01.2010

Frage Nr. 479: Eibenhecke

Wir haben vor ca. 3 Wochen eine 40m lange Eibenhecke gesetzt. Nun werden zunehmend die Eibenpflanzen erst gelb und dann braun., obwohl ausreichend gewässert wurde. Macht es Sinn die Pflanzen großzügig zurückzuschneiden? Besteht noch Hoffnung, dass die Pfalnzen sich erholen. Für einen Rat wären wir sehr dankbar.

Antwort: Auf jeden Fall zurück in den 'saftigen' Bereich schneiden, da sich die Pflanzen zunächst darauf konzentrieren sollten, neue Wurzeln zu bilden und dann nicht soviel grüne Blattmasse mitversorgen müssen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: