Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


19.02.2011

Frage Nr. 4773: Wurzelstärke

Sehr geehrter Herr Meyer, ich will die Nordseite des Nachbar-Carports (ab Nachmittag im Halbschatten bzw. Schatten) begrünen,u. U. nicht direkt am Carport, sondern an einem 30 cm davor stehenden Rankgitter o. ä. Welche Wurzelstärken haben Efeu, Wilder Wein oder Lonicera ? Wachsen die Wurzeln vor allem stark in die Breite? Ich will vermeiden, dass sie zum Nachbarn vordringen oder überall Triebe herauskommen. Vielen Dank und freundliche Grüße Herbert Pabst (bhpabst@web.de)

Antwort: Also Efeu ist sicher eine gute Lösung für die Begrünung, auch wenn da nicht so viel Licht ist. Bei Efeu ist es schön, der gibt es Sorten, die immergrün und natürlich winterhart sind. Bei Lonicera gucken Sie vielleicht mal auf diese Seite,der sieht auch besonders schön aus im Sommer.... http://www.fassadengruen.de/uw/kletterpflanzen/uw/geissblatt/geissblatt.htm, Wein würde ich an der Stelle nicht pflanzen, denn der braucht doch etwas mehr Sonne und verliert im Winter die Blätter... Ich würde für den Efeu einen Graben ausheben, der ca. 40 cm tief und breit ist, und zur Seite des Nachbarns und auch zum Garten hin Sperren einbauen. Das hilft auf jeden Fall etwas die Wurzeln vom Garten und zum Nachbarn hin fern zu halten. Doch so schnell wachsen, die dan auch nicht, so dass man einfach so ein bis zwei Mal im Jahr nach Wurzeln gucken sollte. - Doch das wird erst mal einige Jahre dauern bis das so weit ist.... oder das geht mit Efeu auch sehr gut: Wir haben einmal vor so eine Wand eine große, schöne längliche Kübelkiste gestellt, die über die ganze Seite ging und dann beflanzt.... wichtig ist nur, dass nach unten das Gießwasser ablaufen kann. Nasse Wurzeln mag der, wie so viel nämlich nicht.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: