Fragen an den Meister


09.01.2011

Frage Nr. 4585: Habe bei der Rotbuchenhecke den Leitrieb gekürzt. Wächst di

Hallo, habe bein Pflanzung meiner Rotbuchenhecke auch den Leittrieb eingekürzt. Wächst die Hecke denn nun noch in die Höhe?

Antwort: Also ich kenne das mit dem Leittrieb nur vom Obstanbau. Ich würde mir da keine Sorge machen, denn Hecken werden immer einfach gerade geschnitten. Wichtig ist, dass Sie die Hecke einmal im Jahr, so Ende Februar / März schneiden, denn das regt den neuen Austrieb wieder an. Ich bin mir sicher, dass sich daraus kein Problem ergeben hat. Wichtig ist, dass sie die Hecke, wenn es Frostfrei ist, auf jeden Fall regelmäßig gießen. Die Wurzeln haben sich noch nicht richtig, neu mit dem Erdreich verankert..... gut auch über den ganzen Frühling und Sommer.... Herbst ... und.... ja, man sagt, die ersten drei Jahre.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: