Fragen an den Meister


28.12.2010

Frage Nr. 4549: Weihnachtsbäume in Waldgrundstück

Hallo, wir haben einige Lichte Stellen in unserem Waldgrundstück und ich würde dort gerne einige (100) Tannen als Weihnachtsnäume Pflanzen. Leider ist es da sehr feucht (Quelle) was würden sie empfehlen? Danke und Gruß

Antwort: Sie brauchen Gummistiefel um auch nach einer längeren trockenen Zeit noch über das Grundstück zu waten. Gibt es es richtig sumpfige Sumpfstellen? Wenn Sie ein Gefälle haben, könnte eine Drainage auf dem Grundstück legen, sonst geht das nicht. Das wäre erst mal zu klären.... Dann wo soll die Drainage das Wasser hinleiten? Wenn es in die örtliche Kanalisation geleitet werden soll, dann sollten Sie bei der zuständigen Behörde anfragen. Wenn es das nicht geht, dann ist zu klären, wie viel Feuchtigkeit da wirklich ist, wenn es nicht zu viel ist, dann kann man viellicht doch pflanzen. Ich würde auch den örtlichen Förster befragen, vielleicht kann der Ihnen einen Rat geben, wie das bei Ihnen vor Ort aussieht.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: