Fragen an den Meister


27.12.2010

Frage Nr. 4547: kumquads baum

Guten Tag! Ich habe einen ca 1.5 meter hohen Kumquads Baum, diesen habe ich im Sommer auf meiner sonnigen Terasse, über den Winter habe ich Ihn ins Stiegenhaus zu einem Fesnster gestellt. Dort hat es ca. 18 ° Celsius. Auf der Schattenseite verliert er jetzt alle Blätter... HAb ich etwas falsch gemacht? wird er alle Blätter verlieren? was kann ich tun um den doch sehr teuren Baum zu retten? Düngern sollte man im Winter ja nicht oder? wie oft soll ich ihn gießen? Herzlichen Dank für Ihre Mohe vorab! lg tommy

Antwort: Der Kumquat sollte kühl gehalten werden, heiße trockene Raumluft mag er nicht, kalte Zugluft vom Lüften auch nicht. Offentsichtlich auch nicht zu wenig Licht auf der einen Seite. Ich würde eine Gärtnerei bei Ihnen in der Gegend anfragen, ob diese anbieten, die Pflanze im Gewächshaus, wo es rund um Licht gibt, zu überwintern. Manche machen das gegen ein geringes Entgelt.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: