Fragen an den Meister


13.12.2010

Frage Nr. 4519: Heckenpflanzung

Hallo Meister Ich habe einen 2000 qm großen Garten. Leider ist ein größerer Teil während des Winters eher ein Teich da hier der Grundwasserspiegel sehr hoch ist. Ich suche eine kostengünstige Lösung um eine Hecke zu pflanzen die aber auch die Staunässe vertragen sollte. Haben sie einen Tipp für mich ? Später - wenn ich denn mal etwas Geld über haben sollte möchte ich gerne einen Teich anlegen ist aber zur Zeit einfach nicht finanzierbar. Hecke sollte dann auch schon einen schönen Sichtschutz bieten. Danke für ihr bemühen

Antwort: Die meisten Pflanzen mögen keine Staunässe, auch Bambus nicht. Vielleicht Reet oder Schilf, dass Sie so etwas pflanzen, Pflanzen, die natürlichen Umfeldern auch am Wasser wachsen, allerdings sind das nicht wirklich schöner Sichtschutz. Was würde ich tun, ich würde eine tiefe Mulde ausheben, in diese Wurzelsperren tun, die auch einen Teil des Wassers abhalten, dann könnte Bambus vielleicht doch eine Möglichkeit ist und nicht endlos wuchert, aber schön hoch und dicht wird.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: