Fragen an den Meister


04.12.2010

Frage Nr. 4498: Wurzeltiefe

Hallo Herr Meyer, toll, dass Sie hier Fragen beantworten! Nahe an meiner Hauswand wächst eine Thuja occidentalis, die mittlerweile recht groß ist. Hier verlaufen auch Rohrleitungen, und unser Verwalter hat jetzt Bedenken, dass die Wurzeln der Thuja die Rohre beschädigen könnten. Welchen Strauch oder Baum der flach wurzelt,könnte man anstelle der Thuja pflanzen? Danke.

Antwort: Ja, der Thuja occidentalis ist grundsätzlich eine flachwurzelnde Pflanze, die vielleicht zwischen 50 und 80 cm in die Erde geht, je höher der Thuja wird desto tiefer gräbt sich die Wurzel ins Erdreich, ich würde den Thuja, also Ende Februar, Anfang März - vor dem Austrieb jedes Jahr zurückschneiden, das tut dem Thuja auch gut und die Notwendigkeit tiefer Wurzeln zu bilden, reduziert sich, weil die Pflanze ja nicht größer wird.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: