Fragen an den Meister


17.11.2010

Frage Nr. 4437: neue Bepflanzung, Flecken auf Pflaster

Guten Tag Herr Meyer, an unserem Grundstück wachsen in Wildwuchs am Bachlauf Erlen...Nun mussten wir feststellen, dass die Samenzapfen auf unserem Pflaster Verfärbungen verursachen (sieht von der Farbe aus wie gegerbtes Leder). Können Sie uns sagen, ob sich das auswäscht??? Desweiteren würden wir ganz gerne direkt am Grundstücksrand die Erlen durch andere Bepflanzungen ersetzten (haben bereits Beeren vorgesehen). Was können wir denn sonst noch pflanzen, was den ständigen Wildwuchs ein wenig in Grenzen hält aber auch ein wenig als Sichtschutz dient. Vielen Dank für die Antwort.

Antwort: Also mit dem rauswaschen....vielleicht einen Hochdruckreiniger nehmen? Das erscheint mir am sinnigsten. Sonst wüßte ich auch nicht. Also, Beeren....sollen die essbar sein? Ansonsten Feuerdorn, wächst dicht und hoch, blühen in weiß und ferner gibt es die in rot und orange und sehen wunderschön aus. Wenn essbar....Sanddorn, Brombeere (wird aber ziemlich wild und lang), Maulbeeren...




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: