Fragen an den Meister


16.11.2010

Frage Nr. 4421: Catalpa

Ich muß einen Catalpa bigninioides stark zurückschneiden,ist das Holz als Kaminholz geeignet ?

Antwort: Catalpa bignonioides, ein Trompetenbaum, also die Wahrheit? :-) Ich habe es einfach noch nie ausprobiert oder war in der Lage es zu tun, ja, ich weiß es nicht: Wenn ich so überlege, ich sehe keinen Grund, warum es trocken gelagert nicht brennen sollte, doch ob es irgendwelche Gerüche oder ähnliches, vielleicht so gar giftigen Rauch entwickelt? Das kann ich Ihnen nicht sagen, ich wüßte auch nicht, wo man nachschauen kann. Höchstens in einem Botanischen Garten, doch hier geht eigentlich alles auf einen Kompost.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: