Fragen an den Meister


04.11.2010

Frage Nr. 4363: Hängezypresse

In welchem Monat soll ich die 2,50 m hohe Zypresse in meinem Garten an einen anderen Standplatz umsetzen?

Antwort: Also wenn es jetzt noch nicht friert, dann können Sie es jetzt noch machen, denken Sie daran gut zu gießen auch an frostfreien Tagen im Winter. Ja, und dann frage ich noch etwas, obwohl Dialoge hier schwierig sind. Wenn die Pflanze noch nicht so lange steht, ein bis zwei Jahre steht, dann haben sich die Wurzeln noch nicht so weit verzweigt, dann ist umpflanzen unproblematisch, je länger die Pflanze in der Erde war und an einem Platz stand, desto weiter verzweigen sich die Wurzeln. Das ist der Grund, warum in Baumschulen Zypressen u. ä. regelmäßig umgepflanzt werden. Wenn die Zypresse länger steht, 4... 6.... 10, 20 Jahre, dann müssen Sie richtig groß herumausheben 140 cm bis 160 cm Durchmesser und 70 bis 80 cm tief...., denn die Pflanze hat sich sehr weit verzweigt und kann nur über die Feinwurzeln Wasser aufnehmen und die werden dann gekappt, wenn man zu dicht die Pflanze heraussticht .. da brauchen Sie schon fast professionelle Hilfe. Die Gefahr ist dann groß, dass es nichts trotzdem wird, aber ich finde, dass jede Pflanze eine Chance verdient hat.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: