Fragen an den Meister


23.10.2010

Frage Nr. 4308: Buschrosenblätter werden gelb, fallen ab, obwohl sie im Zimm

Hallo! Habe 2 süße Buschrosen für den Balkon gekauft, den Sommer haben sie wunderbar überstanden. Es hieß sie könnten bis November dort bleiben, aber ich habe sie bereits Anfang Oktober ns Zimmer geholt, weil es plötzlich kalt wurde. Jetzt sind fast alle Blätter gelb und fallen ab. Ist das normal oder sind sie erfroren? Kann ich etwas machen, damit es ihnen besser geht? Vielen Dank im voraus!!!

Antwort: Ja die meisten Rosen, auch Buschrosen können sogar Frost ab, sie hätten also noch draußen bleiben können, Kühle konserviert. Der "Blattfärbungsprozess" bei Ihnen ist durch die Wärme drinnen viel schneller gegangen. Aber alles ist gut.....Wenn Sie wollen schneiden Sie sie etwas zurück, stellen Sie sie bei 5 bis 15 Grad ins Haus oder Garage, Licht brauchen die bis zum Austrieb keines. Ich habe meine Rosentöpfe auch schon direkt ans Haus gestellt und mit Tannen/Fichtenzweigen und ähnlichem abgedeckt. Das ist auch gutgegangen.... jedoch!!!!Wichtig ist, dass Sie diese dann regelmäßig gießen, die meisten Pflanzen, so meine Erfahrung erfrieren nicht über den Winter, sondern vertrocknen. Im Februar/März braucht die Buschrose dann wieder Licht und sollte im oberen Bereich nur etwas geschnitten werden, nur für die Form und wenn etwas stört. (Bei Buschrosen)




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: