Fragen an den Meister


21.10.2010

Frage Nr. 4296: Mammutbaumkrankheit

Hallo, in diesem Jahr zeigen einige meiner Mammutbäume eine Krankheit. Sie werden zum Teil von den Spitzen her braun. Habe im Netz geforscht und den Pilz "botryosphaeria dothidea" gefunden. In etlichen Foren wird dort beschrieben, dass sehr viele, auch ältere Bäume, in diesem Jahr auf Grund der extremen Witterungsbedingungen diesen Pilz haben/hatten. Frage nun : Gibt es dafür ein Gegenmittel, mit dem man die Pflanzen vorsorglich bzw. bei Befall mit dem Pilz einsprühen kann ? Falls ja, wo kann man dieses beziehen ? Für eine hilfreiche Antwort wäre ich sehr dankbar. MfG Matthias

Antwort: Ja, das kann gut der Grund sein. Ja, das übersteigt unsere Möglichkeiten. Rufen Sie in Botanischen Gärten in der PR-Abteilung an und fragen... München, Berlin, Frankfurt, Hamburg alle haben grandiose Gärten, hier gibt es sicher Spezialisten. Wenn Sie dort in der Nähe wohnen, ich habe mich dort auch schon vor Ort sehr produktiv ausgetauscht. Googlen Sie einfach mal "Baumspezialisten" oder probieren Sie es bei Dr. Stähler, der Gartenapotheke, die gibt es auch im Internet.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: