Fragen an den Meister


11.10.2010

Frage Nr. 4263: Randbepflanzung Teich

Hallo Herr Meyer, wir möchten um unseren frisch gebauten Schwimmteich gerne Gräser und Stauden zur Randbepflanzung verwenden. Dabei habe ich widersprüchliches über die Gefahr der Wurzeln/Rhizome für die Teichfolie(1,15mm EPDM mit 500g Schutzvlies) vor allem bei großen Gräsern gelesen. Können Sie uns Tipps zur sicheren Uferbepflanzung (trockener Bereich)geben? Vielen Dank für Ihre Antwort!

Antwort: Einfach weil die Frage sehr umfangreich beantwortet werden kann und sie mir natürlich am Herzen liegt, habe ich sie ein bisschen geschoben. Also wenn die Schwimmteich ausgehoben ist, dann ist erst ein Vlies ist wichtig und dann die Folie Wurzeln, Schotter und Steine von unten beschädigen. Im Bade bereich des Teiches würde ich den Rand an dem Holzdeck befestigen, im übrigen Bereich verdecken eine üppige Bepflanzung und Natursteine die Ränder. Eine Treppe auf der man langsam ins Wasser waten kann oder eine Leiter kann sinnvoll sein, je nachdem wie Ihr Schwimmteich aussieht. Ja, Pflanzen Sie auf jeden Fall Gräser, die sehen einfach wunderschön aus, sie geben dem Teich das besondere Flair, Ja, die Wurzeln können sich, je nachdem wie stark sie sind, durch die Folie arbeiten, ich würde dagegen vorbeugen und bevor ich größere Gräser pflanze, dies selbst noch mal mit einer Wurzelsperre versehen, diese kann aus Folie, Vlies oder auch aus Stahl sein, sicher verklebt oder verschweißt sein, auf jeden Fall ca. 70 bis 100 m tief. Vielleicht halten Sie bei der Pflanzung auch etwas Abstand vom Teich und verschönern diesen mit großen Steinen. Auch ist es immer gut etwas Platz zu lassen, denn wir haben über unserem Teich einen Baum, der im Herbst natürlich seine Blätter verliert, ich bin dann immer froh, wenn ich mit meinem Köcher einmal um den Teich kann. Rund um einen Teich wachsen gut Schwarz-Erle, Rot-Erle, Sumpfdotterblume, Schwerlilien, Pfennigkraut, Blut-Weiderich, Schilf, Hechtkraut, Ried,Weiden, Rohrkolben, eine gute Uferbepflanzung dient auch der Befestigung und damit der Sicherheit. Auch ist es wissenswert, dass viele dieser Pflanzen helfen die Wasserqualität zu erhalten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: