Fragen an den Meister


02.10.2010

Frage Nr. 4234: Gunnera

Hatte in den letzten beiden Jahren kein Glück mit der Überwinterung der Gunnera. Würde es Sinn machen, diese im Winter auszugraben und im Keller in einem Kübel zu überwintern?

Antwort: Der letzte Winter war extrem hart, und die Pflanze, die aus Südbrasilien stammt,ist nur bedingt winterhart, sie kann bis zu -10 Grad ab, jedoch nicht wirklich mehr... Ja, wir haben einen Holzkasten darum aus Rundhölzern gebaut, der dann mit Tannen und mit viel Laub gefüllt wurde, oben darüber ein Maschendraht, dass hat super funktioniert. Ja, sie können die Pflanze auch in einen Kübel umpflanzen und dann selbst bei nicht so viel Licht überwintern. Besonders wichtig ist, dass wenn die Pflanze wieder \"ausgepackt\" wird,dass der Neuaustrieb empfindlich auf Spätfrost reagiert, deshalb dann vielleicht noch mit einem Tuch dort wo sie austreibt abdecken.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse:
   
 

Produkte zu dieser Frage: