Fragen an den Meister


25.08.2010

Frage Nr. 3850: kupferfelsenbirne

hallo herr meyer, ich möchte gerne entlang einer bundesstraße ca. 60 meter eine reihe kupfer-felsenbirne pflanzen. sie sollte frei wachsen ohne zu schneiden. vielleicht in den ersten jahren etwas stutzen, damit sie dichter wird. können sie mir sagen, in welchem abstand ich die k-birne pflanzen müßte und ob ich die k-birne stutzen darf? vielen dank für eine antwort

Antwort: Die Kupferfelsenbirne kann als Hecke angepflanzt werden. Wenn Sie nicht oder nur selten geschnitten werden soll, kann sie auch im Alter sehr breit werden. Da würden dann auf Dauer 1 Pflanze pro Meter reichen. Stutzen ist auf jeden Fall kein Problem.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: