Fragen an den Meister


23.08.2010

Frage Nr. 3818: Volutella-Triebsterben bei Pachysandra terminalis Green Carp

Die Bepflanzung (ca.60 qm) wurde mir durch einen Fachbetrieb empfohlen. Die Anlage ist den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt.Inzwischen weiss ich,dass die o.a.Bodendecker für Halbschatten und Schatten vorgesehen sind.Seit vergangenem Jahr sterben die Pflanzentrotz verschiedener Anwendungen kontinuierlich ab. Was kann ich machen?Falsche Beratung durch Fachbetrieb?

Antwort: Schwer zu sagen wo das Problem genau liegt. In der Regel gibt es sicher Pflanzen die hier besser geeignet wären aber Pachysandra kommt auch in der Sonne zurecht. Den Pilz werden sie so kaum in den Griff bekommen, ich denke das hier eine Neupflanzung Sinn machen würde. Vielleicht zeigt die Firma ja Kulanz.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: