Fragen an den Meister


19.08.2010

Frage Nr. 3769: Dornenhecke rausreißen / Gemüse anpflanzen

Hallo Herr Meyer, wir möchten gerne ein Gemüsebeet anpflanzen (mind. 10 m²) - und zudem dazu eine sehr große, seit Jahren wuchernde wilde Brombeerhecke entfernen (mind. 20m lang und 4-5m breit)... Ich habe gehört, dass ich die Wurzeln der Dornenhecke mit einer Gartenfräse (Gartenhacker!?) herausreißen kann und dann gleichzeitig damit ein Feld für Gemüse umgraben kann. Ist das richtig? Falls ja, auf was muss ich beim Gerätekauf achten? Falls nein: wie bekomme ich die riesen Dornenhecke weg und ein großes Stück Land umgegraben? Vielen Dank für Ihre Hilfe, Julia Meßner

Antwort: Das Problem beim Fräsen ist, dass die Wurzeln dann oft mit im Boden bleiben und einen Neuaustrieb der Brombeeren verursachen. Am besten nehmen Sie erstmal die Brombeeren heraus, samt Wurzeln. Dann können Sie den Bode durchfräsen, wobei normalerweise umgraben und Beigabe mit neuer Pflanzerde eigentlich ausreicht.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: