+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Fragen an den Meister


24.05.2022

Frage Nr. 37315: Rückschnitt und Dünger Gartennelke Early Love

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben ein großes Beet mit den Gartennelken und Enzian angelegt. Wird Dünger für die Entwicklung der Pflanzen empfohlen? Wenn ja, was für einen. Die Nelken sollen sich polsterartig entwickeln. Ist ein Rückschnitt dann erforderlich? Wenn ja wann und wie viel? Vielen Dank

Antwort: Moin, die Nelken bilden Ausläufer, sofern sie sich wohlfühlen, das geht von ganz allein. Bei so einer Steingartengesellschaft sollten Sie mit Dünger sparsam sein, die Pflanzen leiden eher unter zu vielen Nährstoffen, die Zellen wachsen zu schnell und werden dann instabil. Düngen Sie einmal zwischen April und Juli mit einem stickstoffarmen Dünger, dann reicht das. Bringen Sie zurückhaltend Hornspäne aus, dann ist das eine gute Lösung. Gruß Meyer


zur Fragen-Übersicht

Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
 



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: