+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Fragen an den Meister


24.05.2022

Frage Nr. 37313: neu gepflanzte Thuja-Hecke

Hallo Meister Meyer :-) wir haben Anfang April bei Ihnen Thuja-Bäumchen (6 J., wurzelnackt) bestellt. ca. 2 Wochen mussten wir sie im Beet 'einschlagen', haben sie aber immer orgentlich gewässert. Für die neue Hecke haben wir einen Pflanzgraben ca. 60x60cm ausgehoben, den Boden ausgetauscht (vorher Lehm/Löß neu Mutterboden), Bodenaktivator untergemischt. Den Wurzelbart der Pflanzen (entsprechend Video-Empfehlung) gekürzt und die Pflanzen gewässert, Bäumchen gesetzt, neben die Wurzeln ein Dränrohr mit 'Bewässerungs-Stutzen'gelegt ... alles wieder angefüllt. Koniferen-Dünger entsprechend Empfehlung um die Bäumchen rum und ordentlich gegossen. Nun sehen sie nach ca. 4 Wochen gar nicht gut aus :-( Eine Kratzprobe habe ich gestern gemacht - außer bei 5 Pflanzen ist's noch grün unter der Rinde ... die Bäumchen leben noch. Was können wir tun, um die Hecke 'zu retten'? Danke im Voraus für Ihre Antwort! Sonnige Grüße A.Becher

neugepflanzteThuja-Hecke
neugepflanzteThuja-Hecke

Antwort: Moin, radikaler Rückschnitt auf eine Gesamthöhe, Giesrand anlegen und täglich von Hand gießen. Die Bewässerungsstutzen sind zwar ganz pfiffig, aber das Gießen von oben schlämmt die Wurzeln ein. Die befinden sich noch im Wachstum und brauchen Bodenschluss, darauf kommt es beim Pflanzen an. Gruß Meyer


zur Fragen-Übersicht

Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
 



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: