Fragen an den Meister


17.08.2010

Frage Nr. 3726: Kirschbaum ohne Ernte

Hallo Herr Meyer, ich habe vor 4 Jahren einen Süßkirschenbaum in unseren Garten gepflanzt. Er blüht im Frühjahr wunderchon und es bilden sich viele kleine grüne Kirschen.Aber bis zur Reife kommt es nicht.Bevor sie rot und lecker werden, fallen sie ab. Jedes Jahr. Erwähnenswert wäre noch, dass die Blätter sich ganz seltsam zusammenkräuseln. Haben Sie eine Ahnung, woran mein Kirschbaum leidet? Liebe Grüße Gilda Kowalski

Antwort: Es kann versch. Ursachen haben, z.B. Frost während der Blütezeit, nasskalte Witterung bei Fruchtbildung, Befruchtungsschwierigkeiten, wenn wenig Insektenflug vorherrscht oder keine gute Befruchtersorte in der Umgebung steht. Es kann mitunter aber auch sein, dass der Baum einfach noch 2-3 Jahre braucht, um die Früchte auszureifen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: