Fragen an den Meister


13.08.2010

Frage Nr. 3662: Hecke

Sehr geehrte Herr Meyer, wir haben vor zwei wochen eine Ligusterhecke gepflanzt, ca.120 Pflanzen in der Größe 100 bis 130 cm. Wirklich schöne Pflanzen ( natürlich von Ihnen ). Nun haben wir sie ein bischen angebunden, da es sehr stürmisch ist, war das OK? Dann würde ich gern wissen, ob wir die Pflanzen dieses Jahr noch zurückschneiden dürfen, es friert hier schon, und wenn ja, wieviel ( ein drittel? ). Und wenn nein, wann sollen wir dann zurückschneiden ( im Frühjahr, wenn es nicht mehr friert?). Und ich würde gern wissen, wie oft wir düngen sollen, wir haben den passenden Dünger von Ihnen dazu bestellt und beim Einpflanzen gedüngt. Vielen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen. Mit freundlichen Grüßen Birgit Arens

Antwort: Schneiden Sie die Pflanzen jetzt am besten schon runter (1/3 ist erforderlich), dann ist es mit dem Wind auch etwas besser, wobei anbinden fürs erste ok ist. Wenn Sie jetzt gedüngt haben, dann düngen Sie nochmal etwas nach. Einige Nährsalze werden jetzt noch im Boden ausgewaschen, ein Teil überwintert. Die Pflanzen selbst nehmen jetzt weniger auf, da sie auch weniger brauchen. Düngen Sie anschließend einmal jährlich im Frühjahr.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: