Fragen an den Meister


07.08.2010

Frage Nr. 3563: Totaler Blattverlust bei Euonymus fortunei

Sehr geehrter Herr Meyer, nachdem unsere diesjährige Neuanplanzung im Frühjahr von 50 Stk Euonymus fortunei "Emerald Gaiety" zunächst prima angewachsen ist und guten Zuwachs hatte, wurden die letzen vier Wochen zunächst alle (!) Blätter rot und fallen nun komplett ab. Sie stehen an einem Südwesthang in feinem Rindenmulch, eher feucht als zu trocken. Was kann der Grund des totalen Blattabfalls sein? Maßnahmen? Herzlichen Dank für Ihre Beantwortung und mit freundliche Grüßen, S. Günkel

Antwort: Evtl. ist die Mulchschicht zu dick, diese sollte nicht mehr als 5 cm betragen. Die rote Färbung ist im Herbst aber normal. Schneiden Sie die Triebe etwas zurück. Gewöhnlich treibt er wieder durch.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: