Fragen an den Meister


05.08.2010

Frage Nr. 3537: Smaragdthujen schneiden

Hallo Herr Meyer, wir haben vor ca. 5 Jahren Smaragdthujen gesetzt und nie geschnitten - laut Gärtner nicht notwendig. Jetzt sind diese ungleich hoch und sehr ausladend gewachsen. Können diese jetzt im Herbst geschnitten werden und wie soll der Schnitt aussehen (wir möchten die Thujen auf gleiche Höhe bringen und auch von der Seite was wegnehmen) Weiters werden manche Thujen braun und trocknen richtig aus obwohl genug Wasser gegeben wird. Fehlt hier eventuell ein Dünger ?

Antwort: Alle Heckenpflanzen müssen mind. jährlich in Form gebracht werden, damit sie auch schön dicht werden. Sie können jetzt einen kräftigen Rückschnitt vornehmen und Höhe und Seiten mit der Heckenschere schneiden. Das Austrocknungsproblem kann daher rühren, dass das Wasser an den betroffenen Pflanzen nicht gut abfließen kann und daher zu Staunässe führt.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: