Fragen an den Meister


29.07.2010

Frage Nr. 3435: Chinaschilf

Ich habe vor etwa 10 Jahren Chinaschilf in meinem Garten eingepflanzt.Leider haben wir darauf verzichtet ihn in einem Gefäß einzupflanzen. Er wird nun von Jahr zu Jahr größer im Umfang. Er ist jetzt schon zu groß für unseren kleinen Garten, zumindest an dem Platz wo er steht. Ich würde ihn ungerne ganz entfernen, da er vollkommen gesund ist. Kann man ihn noch umpflanzen bzw. verkleinern?

Antwort: Das ist kein Problem, im Herbst können Sie das Chinaschild entweder ganz herausnehmen und umsetzen oder teilen, die kann auch grob mit einem Spaten gemacht werden. Pflanzen Sie dann das kleiner Stück wieder ein.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: