Fragen an den Meister


27.07.2010

Frage Nr. 3399: Weigelie bekommt braune Blätter

Hallo, wir haben dieses Frühjahr eine Weigelie gepflanzt. Größe ca. 60 cm groß. Also keine ganz junge Pflanze mehr. Nun blüht sie zum zweiten Mal und sie hat auch viele neue Blätter bekommen. Jetzt ist mir aufgefallen, dass an einigen Stängeln, wo viele kleinere Blätter neu gewachsen sind, alle Blätter braune Ränder (vertrocknet) sind. Außerdem habe ich gesehen, dass tief unten im Busch lauter feingeponnene Netze sind. Nun habe ich nachgelesen, aber falls es Spinnenmilben sind, die machen keine braunen Blätter. Habe auch keine Tiere gesehen. Können Sie mir sagen, woher die braunen Blätter sind. Zu wenig Wasser? Die großen Blätter sind aber alle grün. Danke Bettina

Antwort: Es scheint mir ein Trockenschaden zu sein, evtl. in Verbindung mit den kleinen Spinnen im Boden, die einfach an den Wurzeln die Wasseraufnahme stören. Nehmen Sie die Pflanzen mal heraus und versuchen Sie, die Netze mit Wasser zu entfernen, anschließend wieder einpflanzen und die Pflanze etwas einkürzen. Tipp: Bodenaktivator dazugeben.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: