Fragen an den Meister


26.07.2010

Frage Nr. 3380: Früchte retten an abgebrochenen Ästen

Hallo Herr Meyer, an unserem ca. 50 Jahre alten Pflaumenbaum hängt alle 3 bis 4 Jahre eine überaus reiche und qualitativ gute Ernte, so auch dieses Jahr. Leider sind unter der Last der Früchte trotz mehrerer Stützen während eines starken Windes einige Äste abgebrochen, teilweise besteht noch eine schmale Verbindung zum Baum. Wir würden gerne die Früchte, die in ca. 2-3 Wochen reif sein dürften, retten, bevor wir die Äste sauber abschneiden. Reifen die am abgebrochenen Ast noch nach ? Kann man das irgendwie unterstützen (z.B. durch Wasserzufuhr) ? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort: Die Früchte sollten auch so noch nachreifen, wie es bei anderem Obst auch üblich ist.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: